25 Jahre Erfahrung Zertifizierte Dozenten Geprüfte Qualität

Verantwortung und Haftung bei der Sicherung von Straßenbaustellen

Online
Inhouse
In diesem Seminar erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse der Rechtslage und der rechtlichen Risiken, denen alle Beteiligten bei der Baustellensicherung ausgesetzt sind. Darüber hinaus vermittelt das Seminar die Funktion und Anwendung der Zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen (ZTV-SA) bei der Vergabe von Bauleistungen.

Dieses Seminar wird individuell für Ihren Betrieb und an Ihrem Wunschtermin durchgeführt. In unseren Inhouse-Schulungen schulen wir Ihre Mitarbeiter mit klarem Bezug zu Ihren eigenen Betriebsabläufen.


Schulungsdauer

09:00 - ca. 16:00 Uhr

Zielgruppe

Mitarbeiter von Straßenbaulastträgern, Straßenbauverwaltungen, Straßenbauämtern, Verkehrsbehörden, Bau- und Betriebshöfen; Unternehmer, Bauleiter und sonstige Verantwortliche gemäß ZTV-SA.

Inhalte

  • Welche Rechtsgrundlagen werden zugrunde gelegt?
  • Wer ist verantwortlich bei der Baustellensicherung?
  • Welches zivilrechtliche Haftungsrisiko besteht für die Beteiligen?
  • Welche strafrechtlichen Konsequenzen hat eine fehlerhafte Baustellensicherung?
  • Welche Möglichkeiten der Risikoabsicherung bietet das Vertragsrecht (VOB und ZTV-SA 97)?
  • Was müssen die die Beteiligten zur Verkehrssicherungspflicht beachten?
  • Welche Anforderungen muss die verkehrsrechtliche Anordnung erfüllen?
  • Aktuelle Rechtsprechung

Schulungsnachweis

Schulungsbescheinigung, Sicherheitspass der MORAVIA Akademie bei Bedarf.

In Schulungsgebühr enthalten

Im Preis enthalten sind Schulungsbescheinigung, Sicherheitspass der MORAVIA Akademie bei Bedarf und die Seminarunterlage Bei Präsenz-Seminaren ist die Bewirtung der Teilnehmer im Preis enthalten (Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen). Bei Online-Seminaren erhalten die Teilnehmer vorab die Unterlagen per E-Mail (PDF) .

Gut zu wissen

Der Bereich Baustellensicherung beschränkt sich nicht allein auf die technische Umsetzung. Es gilt ebenso die Rechtslage (z.B. Anwendung der ZTV-SA) zu beachten: Sowohl Auftraggeber (z.B. Straßenbaulastträger) als auch Auftragnehmer tragen Verantwortung. Die Folgen eines Unfalls aufgrund unsachgemäßer Baustellensicherung können zum Beispiel strafrechtlicher oder versicherungsrechtlicher Art sein und auch Regressforderungen können entstehen. In diesem Seminar stellt der Referent die Rechtslage aller Beteiligten dar und zeigt auf, worauf Sie in diesem Zusammenhang bei der Sicherung von Arbeitsstellen achten müssen.
Datum
Preis *
Seminar-Nr.
03.06.2024
Online

249,00 €*

24HV199-O
26.08.2024
Online

249,00 €*

24HV632-O
18.11.2024
Online

249,00 €*

24HV633-O
Haben Sie noch Fragen?

Die MORAVIA Akademie steht für Sie als kompetenter Ansprechpartner mit einem breiten Spektrum an Erfahrung und Fachwissen zu Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

blonde Frau am Telefon
Ihre Ansprechpartner

Frau Sabine Jendryschik
Tel. 0611 9502-350
Herr Bernd Kalaitzi
Tel. 0611 9502-322

Kontakt aufnehmen

Kunden interessierten sich auch für

Online
Präsenz
Inhouse
Ziel dieser RSA 21-Schulung ist die Qualifikation des Verantwortlichen nach RSA 21/ZTV-SA für die Sicherung von Arbeitsstellen an allen Arten von Straßen: innerorts, Landstraßen, Autobahnen. Gem. MVAS 99 werden die erforderlichen Kenntnisse für alle Personen vermittelt, die mit Sicherungsmaßnahmen und Überwachungspflichten vor Ort befasst sind. Die jeweiligen Vorgaben zur Verkehrseinrichtung, Wartung, Arbeitsschutz etc. werden praxisnah und anschaulich dargestellt, sodass sie schnell und einfach im Betriebsalltag umgesetzt werden können.

Ab 359,00 €*
Präsenz
Inhouse
Abgrabungen, Bodenverdichtungen, Anfahrschäden - durch intensive Bautätigkeit sind Boden und Baum stark gefährdet bzw. beeinträchtigt. Sowohl Standsicherheit als auch die Vitalität der Bäume sind in Gefahr. Aktiver Baumschutz zur richtigen Zeit könnte die Schadensersatzforderungen, die im Schadensfall dem Auftragnehmer drohen, deutlich minimieren. Unser Seminar informiert über die Praxis bei Eingriffen in den Wurzel- und Kronenbereich der Bäume, vermittelt Einsichten in die Bodenstruktur, das Wurzelwerk der Bäume und eröffnet Handlungsräume für den praktischen Baumschutz auf Baustellen.

Ab 379,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Streckenwartung sowie praxisnahe Tipps, die zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit Ihrer Straßen erforderlich sind. Gleichzeitig dient das Seminar als Unterweisung der Mitarbeiter gemäß § 12 des Arbeitsschutzgesetzes und § 4 DGUV Regel 100-001 (bisher: BGV/BGR A1) über Sicherheit und Gesundheitsschutz.

Ab 229,00 €*
Präsenz
Inhouse
Lichtsignal- bzw. Lichtzeichenanlagen (umgangssprachlich oft als „Ampeln“ bezeichnet) dienen der Steuerung des Straßenverkehrs. In Arbeitsstellen müssen sie temporär eingesetzt werden, wenn Engstellen mit Wechselverkehr oder gesicherte Fußwegquerungen eingerichtet werden, aber auch bei Umleitungsstrecken. Das Seminar vermittelt die Kenntnisse, die für den Einsatz temporärer Lichtzeichenanlagen an Arbeitsstellen an Straßen erforderlich sind, um diese planen und einrichten sowie genehmigen und kontrollieren zu können.Hier werden die Rechtsgrundlagen und geltenden Regelwerke vorgestellt und die sich daraus ergebenden Anforderungen und erforderlichen Nachweise beschrieben. Für die verschiedenen Einsatzbereiche werden Erläuterungen zum verkehrstechnischen Nachweis und den Signalprogrammen gegeben. Dabei wird auch auf die Anforderungen an die Verkehrsrechtliche Anordnung eingegangen.

Ab 369,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Bei der Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen ist neben der sicheren Lenkung und Leitung des fließenden Verkehrs der Schutz der Beschäftigten aufgrund der gesetzlichen Arbeitsschutzregeln sicher zu stellen. Seit 21. Dezember 2018 ist die ASR A5.2 offiziell in Kraft und zeigt Möglichkeiten auf, diesen Vorgaben angemessen gerecht zu werden. Hierbei steht der Grenzbereich zum fließenden Verkehr im Vordergrund, allerdings an vielen Stellen im Konflikt mit den RSA. Für die Planung und Umsetzung der Baustellensicherung ergibt sich dadurch die grundlegende Frage: Wer muss was tun damit beide Forderungen (Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Beschäftigten vor Ort) erfüllt werden? In diesem Seminar werden Sie für das Spannungsfeld ASR A5.2 und RSA sensibilisiert, lernen Lösungsansätze kennen und erhalten Handlungshilfen für die tägliche Praxis.Die Handlungshilfe zur ASR A5.2 wurde im März 2021 offiziell eingeführt. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie die Lösungsansätze auf die jeweilige Arbeitsstelle anwenden.

Ab 219,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Ziel des Seminars ist die Vermittlung des erforderlichen Basiswissens für die Erstellung verkehrsrechtlicher Anordnungen. Die Durchführung der Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen muss nach den RSA 21 (Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen) erfolgen. Somit sind die Anordnenden Behörden verpflichtet, diese Vorgaben auch im Rahmen der Verkehrsrechtlichen Anordnung zu beachten. Sachbearbeiter der Anordnenden Behörden erhalten hier das „Rüstzeug“ gem. Schulungsgruppe A MVAS zur Festlegung der verkehrssichernden Maßnahmen an Arbeitsstellen an Straßen.

Ab 229,00 €*
Präsenz
Inhouse
Mit temporären Schutzeinrichtungen (TSE) kann die Sicherheit von Arbeitsstellen an Straßen erheblich verbessert werden. Sie verhindern ein seitliches Abkommen der Verkehrsteilnehmer in den Baustellenbereich und sichern somit den öffentlichen Verkehr sowie die Mitarbeiter an der Baustelle gleichermaßen, also beugen Personen- und Sachschäden vor. Zudem wird der Verkehrsfluss deutlich verbessert.Unser Fachseminar vermittelt die für Auftraggeber und Auftragnehmer notwendigen Kenntnisse für den Einsatz dieser Schutzeinrichtungen gemäß ZTV-SA. Anhand von anschaulichen Praxisbeispielen werden die jeweiligen Einrichtungen ihrem Zweck und Einsatzgebiet zugeordnet.

Ab 339,00 €*
Inhouse
Auch für Umzugsunternehmen gelten die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA). Sobald Ihre Arbeiten Auswirkungen auf den Verkehr haben, sind Sie verpflichtet, die Verkehrsteilnehmer vor Gefahrenquellen zu warnen. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen notwendig sind, um Ihrer Verkehrssicherungspflicht angemessen nachzukommen. So werden Sie befähigt, die Sicherung und Kennzeichnung der Arbeitsstelle fachgerecht durchzuführen. Ziel ist die Qualifikation für den Verantwortlichen gem. RSA 21 und MVAS 99.
 
Online
Inhouse
In diesem Seminar erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse der Rechtslage und der rechtlichen Risiken, denen alle Beteiligten bei der Baustellensicherung ausgesetzt sind. Darüber hinaus vermittelt das Seminar die Funktion und Anwendung der Zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen (ZTV-SA) bei der Vergabe von Bauleistungen.Dieses Seminar wird individuell für Ihren Betrieb und an Ihrem Wunschtermin durchgeführt. In unseren Inhouse-Schulungen schulen wir Ihre Mitarbeiter mit klarem Bezug zu Ihren eigenen Betriebsabläufen.

Ab 249,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Ölspuren und andere starke Verschmutzungen sind Gefahrenquellen im Straßenverkehr, die es möglichst schnell und nachhaltig zu beseitigen gilt. Voraussetzungen für die fachkundige Beseitigung von Ölspuren und anderen Verschmutzungen sind Kenntnisse, die von Verschmutzungsarten bis hin zu den unterschiedlichen Techniken reichen. In diesem 1-tägigen Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die Einschätzung, Umsetzung und Dokumentation der Ölspurbeseitigung.

Ab 249,00 €*
Online
Inhouse
Ziel des Seminars ist die Qualifikation des Verantwortlichen für die Sicherung von Arbeitsstellen an Autobahnen gem. MVAS 99. Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse für die fachgemäße Planung und Durchführung der korrekten Baustellensicherung. Inklusive Neuerung des Autobahnteils im ARS 6/2014 für Arbeitsstellen kürzerer Dauer und Regelungen für Nachtbaustellen gem. ARS 17/2009

Ab 219,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Ziel dieses RSA 21-Seminars ist die Qualifikation gem. MVAS 99 von Personen, die für die Sicherung von Arbeitsstellen kürzerer Dauer an innerörtlichen Straßen, Landstraßen oder Autobahnen verantwortlich sind. Hierbei handelt es sich um Tagesbaustellen (i.d.R. bei Tageslicht eingerichtet, betrieben und bis abends wieder abgebaut) oder um Nachtbaustellen (betrieben bei Dunkelheit). Auch Wanderbaustellen, die in ihrer Einrichtung besonders problematisch sind (bei Arbeiten in Schrittgeschwindigkeit ist nur ein geringer Aufwand zur Absicherung möglich), werden in diesem Seminar berücksichtigt.

Ab 199,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Ziel dieser RSA 21-Schulung ist die Qualifikation von Personen, die als Verantwortliche in der Verkehrsrechtlichen Anordnung benannt werden sollen. Die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen muss den Vorgaben aus RSA 21, StVO und Arbeitsstättenregelung entsprechen. Dieses Seminar vermittelt praxisnah die hierfür erforderlichen Kenntnisse gem. MVAS 99 und ermöglicht so den Teilnehmern, die Baustellensicherung fachgerecht zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren.

Ab 199,00 €*
Online
Inhouse
Ziel des Seminars ist die Qualifikation zur Sicherung von Arbeitsstellen kürzerer Dauer gemäß MVAS. Sie erlernen die sach- und fachgerechte Kennzeichnung und ggf. Absicherung Ihrer Arbeitsstelle im öffentlichen Verkehrsraum, um den effizienten Arbeitseinsatz mit den einschlägigen Sicherheitsbestimmungen in Einklang zu bringen.

Ab 199,00 €*
Online
Inhouse
Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) empfiehlt, dass der „MVAS-Schein“ nicht älter als 5 Jahre sein soll. Der Besuch dieser Schulung bietet doppelten Vorteil:Sie frischen Ihr Wissen auf und erneuern den Nachweis für die Eignung und Qualifikation des benannten Verantwortlichen für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen und Sie erfahren Details zur Arbeitsstättenregel ASR A5.2. Diese wurde im Dezember 2018 eingeführt und stellt Behörden wie ausführende Unternehmen vor das Problem, sie mit den RSA 21 in Einklang zu bringen. Im Rahmen der Auffrischung erhalten Sie praktische Handlungshilfen für die Umsetzung beider Richtlinien Diese Schulung ist ausschließlich für Teilnehmer geeignet, die bereits an einer Schulung gemäß MVAS teilgenommen haben.

Ab 199,00 €*
Online
Inhouse
Täglich kommt es zu Hilfeleistungen bei Pannen oder Unfällen. Die Arbeit an liegengebliebenen oder verunfallten Fahrzeugen zählt zu den gefährlichen Arbeiten im Straßenverkehr, da sie häufig im Gefahrenbereich des fließenden Verkehrs stattfinden. Der Aspekt der Sicherheit ist dabei überlebenswichtig. In diesem Seminar lernen Personen, die Pannen- oder Unfallhilfe durchführen, sich und andere Beteiligte situationsangepasst optimal zu sichern - basierend auf den rechtlichen Vorschriften der DGUV Information 214-010 (BGI 800) und auf einem Praxisteil.

Ab 199,00 €*

Passende Fachliteratur

Mit unserer Anwendung „Baustellensicherung" können Sie ohne aufwendige Softwarekenntnisse Verkehrszeichenpläne für wiederkehrende Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum erstellen. Die Anwendung wird mit Microsoft PowerPoint ausgeführt und läuft plattformübergreifend (PC, Mac, Linux). Für alle, die auf komplexe und teure Anwendungen verzichten möchten. Kein Abonnement, kein Update nötig! Eine Lizenz gilt für einen Arbeitsplatz.Der digitale Baukasten im VideoNeben allen neuen Regelplänen der RSA 21 (editierbar) erhalten Sie mit dem digitalen Baukasten noch eine Sonderzeichen-Bibliothek, die die wichtigsten Symbole und Elemente für die Bestückung Ihrer Verkehrszeichenpläne enthält. Neben Blanko-Straßenkarten stehen Ihnen alle gängigen Verkehrszeichen zur Verfügung (neuester Stand), außerdem können Sie aus einer weiteren Bibliothek Symbole von Verkehrslenkungstafeln, Verkehrseinrichtungen, Arbeitsfahrzeugen und Markierungslinien sowie Maßangaben übernehmen und in Ihre Verkehrszeichenpläne einfügen.Kernstück der Anwendung sind die frei editierbaren Regel- und Musterpläne, denn damit können Sie eine beliebige Anzahl von Varianten erstellen. Alle Verkehrszeichen und -einrichtungen, Maßangaben, Markierungen, Sicherungsfahrzeuge, die Arbeitsstelle selbst usw. sind als frei skalierbare Grafiken hinterlegt, d.h. sie können vergrößert, verkleinert, gedreht oder entfernt und durch andere Zeichen ersetzt werden. Insgesamt enthält der digitale Baukasten ca. 300 Zeichen, Symbole und Objekte.Eine Demoversion können Sie kostenfrei bestellen.Alle verfügbaren Regelpläne:• Regelpläne innerorts: I /1, B I /2, B I /3, B I /4, B I /5, B I /6, B I /7, B I /8, B I /9, B I /10, B I /11, B I /12, BI/13, BI/14, BI/15, B I /16, B I /17, BI/18, BI/19, B II/1, B II /2, B II /3, BII/4, B II /5, B II /6, BII/7, BII/8, BII/9, BII/10, B III/1, B IV /1, B IV /2, BIV/3, BIV/4• Regelpläne Landstraßen: I / 1, C I /2, C I /3, C I /4, C I /5, C I/6, C I /7, C I /8, C I /9, C I/10, C I/11, C I/12, C I/13, C II /1, C II /2, C II /3, C II /4, C II /5, C II/6, C II/7, C II/8, C II/AmS 1, C II/AmS 2, C II/AmS 3• Regelpläne Autobahnen: D III / 1l, D III / 1r, D II / 2a, D III / 3, D III / 4, D IV / 1l, D IV / 1r, D IV / 1r, D IV / 2, D IV / 3Alternativ zu den Regelplänen können Sie aus einer Bibliothek verschiedene Grundmuster von Straßen auswählen und damit Ihren Verkehrszeichenplan als "leeren Plan" beginnen, um dann Arbeitsstelle, Verkehrszeichen, Maßangaben usw. nach Ihren Erfordernissen einzufügen.Sie können aber auch, statt die angebotenen Pläne zu nutzen, im Internet verfügbares Kartenmaterial übernehmen, in PowerPoint einfügen, mit den gewünschten Zeichen und Symbolen bestücken und damit zu einem Verkehrszeichenplan machen.Bei einigen wichtigen Zeichen sind die Texte frei editierbar. So können etwa Uhrzeiten und Wochentage eingetragen oder das Zusatzzeichen 1002 (Vorfahrtstraßen) in allen Varianten selbst erzeugt werden. Auch Symbole für Hubarbeitsbühne, Bagger, Frontblitzer, Varianten von LED-Vorwarnanzeigern und Verkehrsinseln können eingefügt werden. Geänderte Nummern der Verkehrszeichen wurden dem VzKat 2017 angepasst sowie einige neue Zeichen aufgenommen.

Ab 299,00 €*
Die 10-seitige Faltkarte im Postkartenformat enthält – übersichtlich zusammengestellt – das Basiswissen aus unserer Erfolgsbroschüre "BauSi" mit den Kernvorschriften zur Verkehrssicherung gem. RSA 21 und weiteren einschlägigen Vorschriften. Neuauflage gem. RSA 21, Ausgabe 2022 im Format DIN A6Preis für 1 Verpackungseinheit (10 Stück)

Ab 7,70 €*
NEUERSCHEINUNG Der praktische Helfer im handlichen Taschenformat soll insbesondere Beschäftigten von Behörden (Verkehrsbehörden und Straßenbaubehörden) als Hilfestellung bei der Verkehrsrechtlichen Anordnung von Arbeitsstellen an Straßen dienen. Die Broschüre bietet in kompakter Form die wichtigsten Grundlagen und Hinweise zum schnellen Nachschlagen auf der Basis der Regelungen in den RSA21, den ASR A5.2 sowie StVO und VwV-StVO. Mit Abbildungen der wichtigsten Verkehrszeichen und Hinweisen zu deren Aufstellung.Aus dem Inhalt:Rechtliche Grundlagen des Verkehrs- und Arbeitsschutzrechts Beteiligte und VerantwortungBeauftragter für Verkehrssicherung Überwachung von Arbeitsstellen Verkehrssicherungspflicht, Haftung Antrags- und Genehmigungsverfahren Verkehrszeichenplan Anwendung von Regelplänen Verkehrsrechtliche Anordnung Vereinfachtes Verfahren Abweichende Verfahren Elemente der Verkehrssicherung Sonderrechte Geschwindigkeitsbeschränkungen Fuß- und Radverkehr Umleitungen Die wichtigsten, häufig vorkommenden Regelpläne sind beigefügt. 1. Auflage 2023, 80 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Format 12 x 16 cm

Ab 8,90 €*
Grundlage für diesen praktischen Helfer im handlichen Format sind die Vorschriften aus StVO, RSA 21 und ZTV-SA. BauSi passt in jede Hosen- oder Jackentasche und ist eine kompakte Sofortinformation für alle, die schnell etwas nachschlagen wollen. Mit Abbildungen gängiger Verkehrszeichen gemäß VzKat 2017 und Tabellen mit erforderlichen Schildergrößen gemäß VwV-StVO. Aus dem Inhalt: Grundlagen und Verantwortlichkeiten Über 30 der wichtigsten Regelpläne Verkehrszeichen- und -einrichtungen Anbringung/Aufstellen von Schildern Schildergrößen/ Zuordnung von Aufstellvorrichtungen Schutz- und Warneinrichtungen Vorübergehende Markierungen Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen/Sonderrechte Warnposten/Warnkleidung Kontrolle/Wartung von Baustellen/Kontrollliste Verkehrsbereich/Arbeitsbereich Verladung von Arbeitsmaschinen 23. Auflage 2023, 96 Seiten, mit zahlr. Abbildungen, Format 12 x 16 cm

Ab 9,90 €*
Vollständig überarbeitete Textausgabe entsprechend der amtlichen Fassungen der beiden Richtlinien für die Verkehrssicherung. Enthält die vom FGSV-Verlag lizenzierte RSA21 mit über 100 Regelplänen sowie die für die praktische Anwendbarkeit unerlässliche ZTV-SA. Bei größeren Abnahmemengen bitten wir um rechtzeitige Vorbestellung!Wer Arbeitsstellen korrekt absichern will, kommt ohne RSA und ZTV-SA nicht aus. Hier finden Sie die für alle Straßenkategorien gültigen Aufstellentfernungen für Verkehrszeichen und -einrichtungen, Verkehrsführungen und Verkehrsregelungen, Markierungen, Schutzeinrichtungen, alle Regelpläne und eine Auswahl der gängigsten bei Arbeitsstellen eingesetzten Verkehrszeichen.Die aktuelle 24. Auflage enthält die RSA21 sowie die noch aktuell gültige ZTV-SA 97. In die aktuelle Auflage eingefügt wurden außerdem redaktionelle Hinweise zur Anwendung der ZTV-SA aufgrund der geänderten Vorschriftenlage in RSA21, StVO, VwV-StVO und Vz-Kat, die für mehr Rechtssicherheit sorgen.24. Auflage 2023, kartoniert, 256 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, handliches Taschenbuchformat (16 x 24 cm).

Ab 22,50 €*
Der zweisprachige (deutsch/engl.) persönliche Sicherheitspass der MORAVIA Akademie dient dazu, fachliche Qualifikationen und Berechtigungen des Inhabers (z. B. als "Beauftragte Person") insbesondere in den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz nachzuweisen. Er ersetzt eine Vielzahl von Einzelnachweisen und erleichtert verantwortlichen Aufsichtspersonen, sich einen Überblick über die vom Inhaber absolvierten Schulungsmaßnahmen zu verschaffen. Bei Lehrgängen wird dem Veranstalter der Sicherheitspass zur Eintragung vorgelegt.HinweisEin Sicherheitspass ist kein amtliches Dokument. Einband, Gestaltung und Aufbau von Sicherheitspässen können daher je nach Hersteller/Herausgeber voneinander abweichen. Für die "Gültigkeit" eines Passes ist dies ohne Bedeutung.InhaltFeld für Passfoto mit Unterschrift/Persönliche DatenEinleitungWarum Unterweisung?  – Worüber unterweisen?  – Wann unterweisen?  – Gefährdungsbeurteilung – Arbeitsmedizinische Vorsorge  – Beauftragte PersonenMehrseitige Einträge für:Wohnortwechsel – change of residence Derzeitiger Arbeitgeber – present employerArbeitsmedizinische Vorsorge – occupational health careUnterweisungen – instructionsSchulungen mit Teilnahmebescheinigungen – trainings with certificatesSonstiges – additional notes Format DIN A6, 32 Seiten, abwischbarer Einband

Ab 2,20 €*
In dieser Broschüre sind neben den einschlägigen Vorschriften und den RSA-Regelplänen für kurzzeitige Arbeitsstellen weitere von unseren Experten angefertigte Musterpläne für Arbeitsstellen von kürzerer Dauer innerorts und an Landstraßen enthalten. Dazu zählen beispielsweise Vermessungs- und Kanalarbeiten, Grünschnitt, Markierungsarbeiten, Schachtarbeiten, Arbeiten auf Geh- und Radwegen, Arbeiten von Auftraggebern wie Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen. Bei größeren Abnahmemengen bitten wir um rechtzeitige Vorbestellung!  7. Auflage 2023, 80 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Format 12 x 16 cm

Ab 8,70 €*
Die 8-seitige informative Faltkarte im Postkartenformat zur ASR A5.2 ist eine willkommene Ergänzung zu unserer RSA/ZTV-SA Handausgabe und BauSi-Broschüre. Anders als etwa bei den RSA und der StVO besteht bei den ASR kein Änderungsbedarf; die vorliegende Faltkarte wird also auf lange Sicht gültig bleiben. Zum Inhalt: Die Arbeitsstättenregel ASR A5.2 „Straßenbaustellen“ ist seit Dezember 2018 in Kraft. Dabei führen widersprüchliche Zielsetzungen zwischen RSA und ASR immer wieder zu Unsicherheiten. Denn die in der ASR A5.2 geforderten seitlichen Sicherheitsabstände und Mindestbreiten zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch den fließenden Verkehr sind über die Regelpläne der RSA oft nicht einzuhalten, sondern können bei fehlenden Fahrbahnbreiten nur über Vollsperrungen erreicht werden. Die Faltkarte gibt Ihnen einen Überblick über die grundlegenden Vorgaben aus der ASR A5.2.Ausgabe 2022 im Format DIN A6Preis für 1 Verpackungseinheit (10 Stück)

Ab 7,70 €*
Auswahl für Arbeitsstellen mit Nummerierung nach VzKatDieses Poster im Format 97 x 68 cm enthält eine Zusammenstellung von relevanten Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen gemäß VzKat 2017 mit Nummern und Benennung der Verkehrszeichen, wie sie bei der Sicherung von Arbeitsstellen häufig benutzt werden.  6. Auflage 2023, Format 59,4 x 84,1 cm, Bilderdruckpapier, auf DIN A4 gefaltet

Ab 8,10 €*
Kontakt