25 Jahre Erfahrung Zertifizierte Dozenten Geprüfte Qualität

Weitere Themen

Neben unseren Themenschwerpunkten Baustellensicherung, Straßen- und Tiefbau, Ladungssicherung, Arbeitsschutz und Gefahrgut, bieten wir Ihnen einzelne Schulungen auch zu Winterdienst, Fachseminare für die Streckenwartung, Ölspurbeseitigung, Radverkehrsplanung und mehr. Wählen Sie einfach Ihr Seminarthema aus der unten aufgeführten Liste.

Ihr Wunschthema ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns. Gemeinsam finden wir das passende Seminar für Sie.

Online
Präsenz
Inhouse
Winterdienst - Organisation und Durchführung

Der Winterdienst ist unabdingbar, wenn bei Schnee und Eis der Verkehrsfluss so gut wie möglich laufen und die Verkehrssicherheit gewährleistet werden soll. Hierbei spielt die gesetzliche Streupflicht eine große Rolle. Für eine effiziente Durchführung braucht es technische, rechtliche und wirtschaftliche Kenntnisse. In diesem Seminar erfahren Verantwortliche für den Winterdienst, wie sie den Winterdienst rechtssicher, effektiv, wirtschaftlich und ökologisch organisieren und durchführen können.

Ab 219,00 €*
Präsenz
Inhouse
Aufstellung und Unterhaltung von Verkehrsschildern
Rechtliche Grundlagen und Grundsätze
Verkehrszeichen haben die Aufgaben, vor Gefahren zu warnen, den Verkehr zu regeln und den Weg zu weisen. Damit sorgen sie für die Sicherheit im Straßenverkehr. In der Schulung zum Aufstellen, Pflegen und Überwachen von vertikalen Verkehrszeichen werden wichtige Regelungen behandelt, die für die Arbeit im Bereich der Verkehrsbeschilderung von großer Bedeutung sind. Es gibt eine beachtliche Anzahl von verschiedenen Vorschriften, die Ausschreibende beachten müssen. Aber auch Besteller müssen Kenntnisse über die Wahl der verschiedenen Verkehrszeichen hinsichtlich z.B. der Größe am Aufstellort, der Leistungsklasse haben. Schließlich sollte ein Verkehrszeichen an der richtigen Stelle stehen, und weil es in Deutschland keine festen Austauschregeln wie im benachbarten europäischen Ausland gibt, ständig überwacht werden – von der Aufstellung bis zum Austausch. Um dies sicherzustellen, müssen die zugrundeliegenden Verordnungen und Vorschriften bekannt sein und dann angewendet werden können. Insgesamt vermittelt die Schulung umfangreiches Wissen und Know-how, um Verkehrszeichen fachgerecht aufzustellen, zu warten und zu pflegen, um so für mehr Sicherheit auf unseren Straßen zu sorgen. Prüfen Sie, ob Sie folgende Fragen beantworten können:

  • Wer hat Vorrang auf einem Fußgängerüberweg?
  • Wie groß müssen Zonenzeichen ausgeführt werden?
  • Wie lautet die Umklappregel?

Wenn Sie beruflich mit Verkehrszeichen zu tun haben und die Antworten auf diese drei exemplarischen Fragen beantworten können möchten, dann schauen Sie bei dieser Schulung vorbei.


Ab 329,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Streckenkontrolle und -wartung
- eine hoheitliche Tätigkeit
In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Streckenwartung sowie praxisnahe Tipps, die zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit Ihrer Straßen erforderlich sind. Gleichzeitig dient das Seminar als Unterweisung der Mitarbeiter gemäß § 12 des Arbeitsschutzgesetzes und § 4 DGUV Regel 100-001 (bisher: BGV/BGR A1) über Sicherheit und Gesundheitsschutz.

Ab 229,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Neue Rahmenbedingungen für den Radverkehr
Praktische Umsetzung der neuen Regelungen nach StVO, VwV-StVO und RSA

Das Seminar gibt einen Überblick über die vorhandenen verkehrsrechtlichen Möglichkeiten und Instrumente für den Radverkehr und gibt auf der Basis der StVO und VwV-StVO Hinweise für die rechtssichere Anordnung und Einrichtung einschließlich Beschilderung und Markierung. Zusätzlich werden Hinweise für die Planung und Gestaltung der Anlagen auf der Basis der neuen Regelwerke gegeben (insbesondere auch Querschnitte und Breiten). Zahlreiche Beispiele werden behandelt und diskutiert. Für die sichere Führung des Radverkehrs in Arbeitsstellen werden im Seminar auf der Basis der neuen RSA21 Hinweise und Empfehlungen für die praktische Umsetzung gegeben, Beispiele werden vorgestellt und diskutiert.

Ab 259,00 €*
Präsenz
Inhouse
Schulung von Beauftragten Personen gem. Kapitel 1.3 ADR
Für am Transport von Gefahrgut beteiligte Personen

Die u.g. Personengruppen (Verpacker, Belader, Befüller, Entlader, Disponent usw.) müssen in regelmäßigen Abständen einen Auffrischungskurs bei Änderungen im Gefahrgutrecht absolvieren (siehe Abschnitt 1.3.1 und Unterabschnitt 1.3.2.4 ADR i.V.m. § 27 Abs. 5 sowie § 29 Abs. 6 GGVSEB i.V.m. Abschnitt 8.2.3 ADR). Unsere Referenten, seit Jahrzehnten im Gefahrgutrecht bestens bewandert, stellen das ADR vor und geben zahlreiche Anwendungshilfen für die Umsetzung der geänderten Vorschriften in die Praxis. Die Teilnehmer erhalten einen entsprechenden Schulungsnachweis, der gem. ADR die Teilnahme dokumentiert und der der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen ist.

Ab 349,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Beseitigung von Ölspuren und Extremverschmutzungen auf öffentlichen Verkehrsflächen
Sachkundige/r in den Grundlagen der Verkehrsflächenreinigung
Ölspuren und andere starke Verschmutzungen sind Gefahrenquellen im Straßenverkehr, die es möglichst schnell und nachhaltig zu beseitigen gilt. Voraussetzungen für die fachkundige Beseitigung von Ölspuren und anderen Verschmutzungen sind Kenntnisse, die von Verschmutzungsarten bis hin zu den unterschiedlichen Techniken reichen. In diesem 1-tägigen Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die Einschätzung, Umsetzung und Dokumentation der Ölspurbeseitigung.

Ab 249,00 €*
Inhouse
Großraum- und Schwerverkehr
Schulung zur effizienten Durchführung von erlaubnispflichtigen Großraum- und Schwertransporten
Teilnehmer unseres Seminars lernen die verkehrs- und durchführungsrechtlichen Verwaltungsvorschriften zur StVO bzw. StVZO kennen und werden auch befähigt, die Ladung von großräumigen Ladegütern auf einem Schwerlasttransporter zu sichern.

Online
Inhouse
Radverkehr – aktuelle Regeln und Ausführungshinweise (Kurzschulung)
Aktuelle Änderungen zum Radverkehr in StVO, VwV-StVO und RSA
Für die Gestaltung des Radverkehrs und dessen Anlagen gibt es umfangreiche neue Vorgaben in der StVO und den zugehörigen Verwaltungsvorschriften. Damit stehen neue Instrumente wie Radschnellwege, Fahrradzonen, Fahrradstraßen, Zweirad-Überholverbot und Grünpfeil für den Radverkehr zur Verfügung. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen Änderungen im Verkehrsrecht zum Thema Radverkehr und gibt Hinweise für die praktische und rechtssichere Umsetzung. Außerdem werden Beispiele behandelt und diskutiert.


Ab 149,00 €*
Kontakt