Online-Seminar
Kurzschulung: Umleitungen Planung und praktische Umsetzung

Bei der Einrichtung von Arbeitsstellen an Straßen ist es wegen des gestiegenen Platzbedarfs für den Arbeitsschutz (Sicherheitsabstände nach ASR 5.2) und die schwächeren Verkehrsteilnehmer (Fußgänger und Radverkehr nach neuer RSA) immer häufiger erforderlich, den Verkehr oder Teile dessen umzuleiten. Doch die Planung und richtige Umsetzung von Umleitungen ist schwierig, wenn der Verkehr dort sicher und gut fließen soll. Das Seminar gibt Hinweise und Empfehlungen für die Planung und Gestaltung von Umleitungen für alle Verkehrsarten (Schwerverkehr, Kfz-Verkehr, Radverkehr, Fußverkehr). Dabei wird die Beschilderung und Wegweisung auf der Basis der neuen RUB 21 (Richtlinie für Umleitungsbeschilderungen) behandelt, aber auch alle verkehrsrechtlichen Begleitmaßnahmen an und auf der Umleitungsstrecke (z.B. Vorfahrtsregelungen, Halteverbote, Lichtsignalanlagen, Entschädigungen). Zahlreiche Beispiele werden behandelt und gemeinsam erörtert.

Termine

Jetzt direkt online anmelden – ohne Registrierung!
Durch Anklicken der Spaltenüberschriften können Sie die Tabelle nach Wunsch sortieren.

Rabatte (nicht kombinierbar):
  • 15% Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mind. 3 Teilnehmern je Seminartermin und gleicher Rechnungsanschrift
  •   freie Plätze
  •   nur noch wenige Plätze verfügbar
  •   ausgebucht

Datum Name des Seminars Ort Nr. Preis €* Aktion
10.01.2023 Kurzschulung: Umleitungen Online 23KUM021-O 149,00   zur Anmeldung

Weitere Details zum Seminarinhalt

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen, Zuständigkeiten
  • Grundsätze für Umleitungen
  • Vorgehensweise
  • Wegweisung und Beschilderung
  • begleitende Maßnahmen auf der Umleitungsstrecke
  • Entschädigungen
  • Beispiele, Regelpläne

Gut zu wissen

Alle unsere Seminare sind auf dem aktuellen Stand nach den neuen RSA 21. Seminare mit dem Zusatz H2 finden Nachmittags von 13:00 - ca. 16:30 Uhr statt.

Zielgruppe

Das Seminar ist sowohl für planende Stellen (Planungs- und Bauämter, Ingenieurbüros) als auch für Genehmigungsbehörden (Verkehrsbehörden) geeignet.

Schulungsnachweis

Teilnahmebescheinigung

Seminargebühr für offene Seminare

149,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Im Preis enthalten sind Teilnahmebescheinigung und PDF-Seminarunterlage.

Seminardauer

9:00 - ca. 12:30 Uhr