Datenschutzerklärung

(Stand: 14.03.2022)

Zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte hier.

Auf dieser Seite informieren wir (MORAVIA Akademie + Verlag GmbH, alle Kontaktdaten finden Sie im Impressum) über die Verarbeitung personenbeziehbarer Daten in verschiedenen Kontexten, in denen Sie mit uns in Kontakt treten/stehen können, z. B. bei einem Besuch unserer Website, einer unserer Präsenzen in diversen Netzwerken (z. B. Facebook, Instagram oder XING) oder wenn Sie unser Angebot als Kunde nutzen.

Zur besseren Übersichtlichkeit dieser Seite sind die verschiedenen Szenarien, in denen wir personenbeziehbare Daten verarbeiten (können), in Kapitel aufgeteilt. Ihre Rechte sind in allen Fällen gleich und finden Sie im entsprechenden Kapitel am Ende dieser Seite.

Wenn Sie diese Website besuchen

Die Informationen in diesem Abschnitt betreffen Besuche unserer unter moravia-akademie.de abrufbaren Website („Website“). Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir (Kontaktdaten finden Sie im Impressum).

 

1. Einfacher Besuch der Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln (z. B. wenn Sie Informationsmaterial anfordern, eine Veranstaltung bei uns buchen oder sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Web-Server übermittelt. In diesen Fällen erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
– IP-Adresse;
– Datum und Uhrzeit der Anfrage;
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT);
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
– jeweils übertragene Datenmenge;
– Website, von der die Anforderung kommt (Referrer-URL);
– Browsertyp und -version;
– Sprache und Version der Browsersoftware;
– von Ihrem Endgerät genutztes Betriebssystem und dessen Oberfläche;
– verwendete Suchmaschine inklusive genutzter Keywords;
– Zahl aufgerufener Seiten;
– zuletzt geöffnete Webseite vor dem Verlassen der Website;

(2) Die Server-Logs werden im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert, im Einzelfall auch später, wenn konkrete Anhaltspunkte uns den berechtigten Verdacht geben, dass die Website rechtswidrig genutzt wurde oder wird oder ein die Sicherheit oder Stabilität der Website gefährdendes Ereignis eingetreten ist. In einem Fall dieses Abs. 2 werden die Daten nach Ablauf von sieben Tagen ab dem Zeitpunkt anonymisiert, an dem sie zur Aufklärung des vermutlich eingetretenen Ereignisses nicht mehr benötigt werden.

 

2. Cookies

(1) Bei Ihrer Nutzung unserer Website speichern wir außerdem transiente und persistente Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät wie in dieser Ziffer beschrieben. Alle Einstellungen rund um Datenverarbeitungen via Cookies können Sie hier vornehmen.

(2) Zu den verwendeten transienten Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies, die eine Session-ID speichern, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers Ihrem Besuch zuordnen lassen. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Es werden folgende transiente Cookies verwendet (zu den Details jedes Dienstes vgl. die Informationen im entsprechenden Abschnitt):

s

 Zweck(e):

 Speicherung von Informationen, die für die 
 Funktionsfähigkeit der Website notwendig sind.

 Gesetzt von:  Moravia Akademie + Verlag GmbH
 Ablauf/Löschfrist:  Ende der Session


F

 Zweck(e):  Dieses Cookie dient zur Analyse und Verifizierung von
 Formulareingaben um zu verhindern, dass indirekt und
 unautorisiert (das heißt: über Dritte) Formulareingaben
 verfälscht werden.
 Gesetzt von:  Moravia Akademie + Verlag GmbH
 Ablauf/Löschfrist:       Ende der Session


.aspNet.ApplicationCookie

 Zweck(e):  Sofern Sie einen Login für die Website haben und sich
 einloggen, wird dieser Cookie für die Dauer Ihres Besuches
 gespeichert um festzustellen ob Sie eingeloggt sind oder nicht,
 um personalisierte Webservices zu nutzen.
 Gesetzt von:  Moravia Akademie + Verlag GmbH
 Ablauf/Löschfrist:           Ende der Session

 

(3) Persistente Cookies werden nicht automatisch beim Schließen des Browsers, sondern nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheidet. Es werden auf dieser Website folgende persistente Cookies verwendet:

cookieAccepted*

 Zweck(e):  Speichern Ihrer Auswahl in den Cookie-Einstellungen.
 Gesetzt von:  Moravia Akademie + Verlag GmbH
 Ablauf/Löschfrist:     31.12.9998


_ga, _ga_* und _gcl_au

 Zweck(e):  Zum Speichern und Zählen von Seitenaufrufen.
 Gesetzt von:  Google, Inc.
 Ablauf/Löschfrist:  2 Jahre
Privacy Policy:  https://policies.google.com/privacy


_grecaptcha 

 Zweck(e):  Spamschutz für Formulare
 Gesetzt von:  Google, Inc.
 Ablauf/Löschfrist:  12 Tage
Privacy Policy:  https://policies.google.com/privacy                  


APISID, CONSENT, DSID, HSID, IDE, NID, OGPC, SAPISID, SID und SSID

 Zweck(e):  Diese Sicherheits-Cookies helfen, den Nutzer zu
 authentifizieren, betrügerische Verwendung von
 Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten
 vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen.
 Gesetzt von:  Google, Inc.
 Ablauf/Löschfrist:              20 Jahre: CONSENT
 2 Jahre: APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID
 1 Jahr: IDE
 6 Monate: NID
 4 Wochen: OGPC
 1 Woche: DSID
Privacy Policy:  https://policies.google.com/privacy


SIDCC 

 Zweck(e):  Speicherung von Nutzereinstellungen und -informationen
 für Google Maps.
 Gesetzt von:  Google, Inc.
 Ablauf/Löschfrist:              3 Monate
Privacy Policy:                      https://policies.google.com/privacy


1P_JAR

 Zweck(e):  Optimierung von Werbung, um für Nutzer relevante
 Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung
 zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer
 dieselben Anzeigen mehrmals sieht.
 Gesetzt von:  Google, Inc.
 Ablauf/Löschfrist:              1 Monat
Privacy Policy:                      https://policies.google.com/privacy



(4) Bei allen nicht technisch notwendigen Cookies ist die Rechtsgrundlage des Einsatzes Ihre Einwilligung. Sie können jederzeit manuell alle bei Ihnen gesetzten Cookies in Ihren Browser-Einstellungen löschen, Ihre Browser-Einstellungen nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Dann können Sie allerdings eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.

 

3. Google Universal Analytics

(1) Wir setzen zur Analyse und Optimierung unseres Online-Angebotes Universal Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), besser bekannt als „Google Analytics“. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Google verwendet hierfür Cookies (s. hierzu Ziff. 2). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Nutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

(2) Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern und außerdem die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(3) Google hat sich im Rahmen der Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in die USA den Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses) der Europäischen Kommission unterworfen: https://business.safety.google/gdpr/#international-transfers (Stand: September 2021)

(4) Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

4. Google Maps

Diese Website nutzt zur visuellen Darstellung von Kartenmaterial die „Google Maps API“ des Unternehmens Google Inc.. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Rechtsgrundlage ist unser Interesse an Auffindbarkeit und einfacher Vermittlung von Informationen rund um unser Angebot (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

5. Google AdWords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website und zur Messung der Reichweite unserer bei Google geschalteten Anzeigen via "AdWords" der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google Irland“) so genannte Conversion-Cookies ein (s. hierzu Ziff. 2). Über diese Cookies sind Sie nur pseudonym für uns identifizierbar. Wir wissen darüber also nicht, wer Sie sind. Mit diesem Cookie können wir nur erkennen, dass Sie auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Sie können die Nutzung von Conversion-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder (wenn Sie ein Google-Konto haben und dort eingeloggt sind) entsprechende Einstellungen in Ihrem Google-Nutzerkonto verhindern. Jedes Conversion-Cookie wird nach Ablauf von 90 Tagen automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Nutzung von AdWords-Conversion-Cookies ist Ihre Einwilligung.

Welche Daten Google über Sie erhebt, wenn Sie auf Google-Anzeigen klicken, können Sie den entsprechenden Hinweisen unter https://policies.google.com/privacy?gl=de entnehmen. Hinweise speziell zu AdWords finden Sie hier: https://services.google.com/sitestats/de.html.

 

6. Google Remarketing

Wir nutzen auf dieser Website die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“), mit der wir Besucher im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen präsentieren. Hierfür setzen wir ebenfalls Cookies ein (s. hierzu Ziff. 2), mit denen Google Ihnen als Besucher unserer Website wiedererkennen kann, wenn Sie andere Werbenetzwerk-Sites aufrufen. Auf den entsprechenden Seiten können Ihnen Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die Sie zuvor auf Websites aufgerufen haben. Rechtsgrundlage der Verwendung der Remarketing-Funktionen ist Ihre Einwilligung.

Sie können Remarketing-Funktionen vollständig deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

 

7. Google reCAPTCHA

Um sicher zu sein, dass unsere Kontaktformularfunktion von Menschen und nicht von Programmen/Bots genutzt wird, setzen wir in bestimmten Fällen den Google-Service „reCAPTCHA“ ein. Bei der Versendung dieses Dienstes werden Ihre IP-Adresse und ggf. weitere von Google für den Dienst benötigten Daten an Google gesendet. Rechtsgrundlage für den Einsatz von reCAPTCHA ist unser Interesse an bestimmungsgemäßer Nutzung unserer Website und die wirksame Vermeidung von Angriffen auf unsere Webserver (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Für reCAPTCHA werden Cookies gesetzt, was allerdings Ihre Einwilligung voraussetzt. Wenn Sie diese Einwilligung verweigern, können Sie keine Web-Formulare auf unserer Website nutzen. Da derzeit die Shop-Funktion auf Formularen basiert, beinhaltet das im Verweigerungsfall auch den Online-Shop.

 

8. Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns, z. B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular, werden die uns von Ihnen mitgeteilten Daten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu behandeln. Rechtsgrundlage für die hier genannte Verarbeitung ist die Behandlung Ihres Anliegens (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

 

9. E-Mail-Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, in dem wir über unsere Angebote informieren. Rechtsgrundlage für den Versand von Newslettern an Sie ist Ihre Einwilligung. Wir nutzen die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung angegebenen Daten für den Versand des Newsletters. Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adresse zum Zeitpunkt der Anmeldung, um in Verdachtsfällen (z. B. dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse angibt) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse erkennen und unterbinden zu können. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit beenden, indem Sie auf den „Abmelden“-Link (am Ende jeder Newsletter-Ausgabe) klicken.

 

10. Webshop

In unserem Online-Shop können Sie unsere Produkte und Dienstleistungen bestellen. Derzeit nutzen wir hierfür kein Warenkorbsystem, sondern Ihre Bestellung löst eine E-Mail an uns aus, die wir bearbeiten. Bei Ihrer Bestellung bei uns werden die von Ihnen gemachten Angaben und Bestelldetails verarbeitet, um Ihr Anliegen zu behandeln. Rechtsgrundlage für die hier genannte Verarbeitung ist die Behandlung Ihres Anliegens (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Wenn Sie unsere Social-Media-Auftritte besuchen

Die folgenden Informationen beziehen sich auf Ihren Besuch bei bzw. Ihre Nutzung von unseren Social Media-Präsenzen. Soweit nicht anders in dieser Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, wenn und soweit sie mit uns im jeweiligen Netzwerk kommunizieren, für die jeweils offensichtlichen Zwecke (also z. B. um unsere Angebote zu bewerben oder um eine Anfrage zu beantworten).

 

Facebook

Unsere Facebook-Seite finden Sie unter https://www.facebook.com/moravia.akademie/. Anbieterin dieses sozialen Netzwerks ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook-Page besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Weitere Details können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Instagram

Unser Instagram-Profil finden Sie unter https://www.instagram.com/moraviaakademie/?hl=de. Anbieterin des Netzwerkes ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum, https://help.instagram.com/519522125107875 und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.

 

XING

Unser XING-Profil finden Sie unter https://www.xing.com/pages/moraviaakademie/. Anbieterin des Netzwerkes ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von XING: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Ihre Rechte in allen genannten Fällen

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft;
– Recht auf Berichtigung oder Löschung;
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
– Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärungen (mit Wirkung für die Zukunft);
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung;
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständig Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408-0
Web: Kontaktformular

(3) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@moravia-akademie.de oder via Briefpost an uns (Kontaktdaten stehen im Impressum).