0611 9502 360

Workshop: Vom Regelplan zum Verkehrszeichenplan Schulung zur Erstellung von Verkehrszeichenplänen mithilfe der CD-ROM „Baustellensicherung an Straßen“

Mit Hilfe unserer CD-ROM „Baustellensicherung“ können ohne aufwendige Softwarekenntnisse Musterpläne für wiederkehrende Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum erstellt werden. Diese werden dann für den Einsatz als Verkehrszeichenpläne angeordnet. Damit kommt die Führungskraft in erheblichem Maße ihrer Verpflichtung nach, den Arbeitsschutz der Mitarbeiter für Arbeiten im öffentlichen Verkehr sicher zu gestalten. Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft-Power Point, Grundlagenkenntnisse zur Baustellensicherung

 Termine

Jetzt direkt online anmelden – ohne Registrierung!
Hier sehen Sie eine Liste der aktuellen Seminare zum Thema.
Durch Anklicken der Spaltenüberschriften können Sie die Tabelle nach Wunsch sortieren.

Rabatte (nicht kombinierbar):
  • 15% Rabatt ab 3 Teilnehmern je Seminar und einer Rechnungsanschrift
  • 10% Frühbucherrabatt bei Buchungen bis 3 Monate vor Seminarbeginn
  •   freie Plätze
  •   nur noch wenige Plätze verfügbar
  •   ausgebucht

Nr. Name des Seminars Datum Ort Preis €* Aktion
17BCD011 Workshop: Vom Regelplan zum Verkehrszeichenplan 27.04.2017 65205 Wiesbaden-Erbenheim 349,00   zur Anmeldung

Weitere Details zum Seminarinhalt

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • (StGB, StVG, BGB, StVO, Ländererlasse)
  • Regelwerke
  • (RSA, ZTV-SA, TL)
  • Regelpläne
  • Musterpläne
Teilnehmer, die bereits im Besitz dieser CD-ROM sind, sollten diese mitbringen. Leihgaben vor Ort sind nicht möglich. Andernfalls kann die CD-ROM zum Preis von 148,00 € erworben werden. Weitere Details Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Funktion des Teilnehmers/der Teilnehmerin an, damit entsprechende Beispiele für Musterpläne Anwendung finden.

Gut zu wissen

Gerade im „Tagesgeschäft“ sind viele Randbedingungen in den Örtlichkeiten zu beachten, welche in den Regelplänen nicht abgebildet sind und somit für eine Verkehrsrechtliche Anordnung nicht angewandt werden können. Zudem sind die Mitarbeiter von Bauhöfen und Firmen mit Arbeitsaufträgen im öffentlichen Verkehrsraum gefordert, ihre Arbeiten so zu gestalten und umzusetzen, wie es die Arbeitsorganisation, Struktur und Ausstattung hergibt. In diesem Zusammenhang sind die Regelpläne oft nur als Grundbausteine anzusehen, aus denen rechtskonforme, spezielle Musterpläne entwickelt werden müssen. Hier ist es wichtig, dass die Führungskräfte ihren Mitarbeitern eine Verkehrsrechtliche Anordnung an die Hand geben, die einerseits die Verkehrssicherheit der Verkehrsteilnehmer sicherstellt, andererseits die arbeitsschutzrechtlichen Aspekte der eigene Mitarbeiter abdeckt und häufig auch einen - aus wirtschaftlicher Sicht - angemessenen Aufwand berücksichtigt.

Zielgruppe

Jeder, der mit der Erstellung von Verkehrszeichenplänen betraut ist. Achtung: Max. 12 Teilnehmer!

Schulungsnachweis

Teilnahmebescheinigung

Seminargebühr für offene Seminare

349,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
(ohne CD-ROM) Im Preis enthalten sind Teilnahmebescheinigung, komplette Bewirtung der Teilnehmer (Tagungsgetränke, 2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet inkl. 1 Softgetränk). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 12 Personen) für besseren Lernerfolg.

Seminardauer

9:30 - ca. 15:30 Uhr