25 Jahre Erfahrung Zertifizierte Dozenten Geprüfte Qualität

Neue Schulungen für Ihre Weiterbildung

Die Moravia Akademie ist stolz darauf, eine breite Palette von Schulungen anzubieten, die darauf abzielen, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in verschiedenen wichtigen Bereichen zu erweitern. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige der neuesten Seminare vor, die wir anbieten. Von Baustellensicherung bis hin zu Ladungssicherung - wir haben Seminare für jeden Bedarf!

Baustellensicherung:

Die Sicherheit auf Baustellen hat oberste Priorität, und die Moravia Akademie bietet Seminare an, die sich genau diesem Thema widmen. Unsere Experten vermitteln Ihnen das Wissen über aktuelle Sicherheitsstandards und -praktiken, um Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit auf der Baustelle zu gewährleisten. 

Kurzschulung: Umleitungen

Temporäre Schutzeinrichtungen an Straßen

Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen für Möbelspeditionen


Arbeitsschutz:

Der Arbeitsschutz ist ein wichtiger Aspekt in jeder Arbeitsumgebung. Unsere Seminare zum Arbeitsschutz helfen Ihnen dabei, die besten Praktiken und Vorschriften zu verstehen, um Verletzungen am Arbeitsplatz zu minimieren. Wir decken Themen wie persönliche Schutzausrüstung, Brandschutz und Gefahrenprävention ab.

Ausbildung Brandschutzhelfer

Befähigte Person zur Prüfung von Absetz- und Abrollcontainern

EuP – Elektrotechnisch unterwiesene Person

Sicherer Umgang mit Diisocyanaten - Modul 1 – Basiswissen

Sicherer Umgang mit Diisocyanaten - Modul 2 – Aufbauschulung

Sicherheit in der Abfallsammlung

Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen


Straßen- und Tiefbau:

Für Fachleute im Bereich Straßen- und Tiefbau bieten wir spezialisierte Seminare an, die Ihnen helfen, Ihr Fachwissen zu vertiefen. Von modernen Baumethoden bis hin zur effizienten Ressourcenverwaltung decken unsere Kurse eine breite Palette von Themen ab, die für den Erfolg in dieser Branche entscheidend sind.

Ladungssicherung:

Die richtige Sicherung von Ladungen ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere im Transportwesen. Unsere Seminare zur Ladungssicherung bieten praxisorientierte Schulungen, die Ihnen helfen, Ladungen sicher zu transportieren und gleichzeitig die Vorschriften einzuhalten.

Fahrausweise:

Fahrausweise sind für viele Berufe unerlässlich. Unsere Seminare zur Fahrerausbildung vermitteln Ihnen nicht nur das notwendige Wissen für die Erlangung von Fahrerlizenzen, sondern auch fortgeschrittene Fähigkeiten, die Sie zu einem sicheren und verantwortungsbewussten Fahrer machen.

Weitere Themen:

Die Moravia Akademie bietet noch viele weitere Seminare an, darunter Schulungen Winterdienst, Fachseminare für die Streckenwartung, Ölspurbeseitigung, Radverkehrsplanung und mehr. Unabhängig von Ihrer Branche oder Ihrem Fachgebiet finden Sie bei uns die richtige Schulung, um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Aufstellung und Unterhaltung von Verkehrsschildern

Neue Rahmenbedingungen für den Radverkehr

Radverkehr – aktuelle Regeln und Ausführungshinweise (Kurzschulung)

Zugehörige Produkte

Online
Inhouse
Seit dem 24.08.2023 ist eine Tätigkeit mit Diisocyanaten nur noch erlaubt, wenn eine entsprechende Schulung zur Verwendung dieser Stoffe absolviert wurde. Diese Schulung ist alle fünf Jahre zu erneuern. Modul 2 richtet sich an Mitarbeiter*innen, die z. B. diisocyanathaltige Lacke mit dem Pinsel oder der Rolle auftragen oder aber auch beim Tauchen oder Gießen des entsprechenden Materials. In dieser Schulung werden die Risiken bei den unterschiedlichen Anwendungsgebieten und einzelnen Arbeitsschritten aufgezeigt und wie sich die Verwender vor Expositionen schützen können. Profitieren Sie jetzt von unserem exklusiven Bundle-Angebot!

Ab 199,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Das Seminar gibt einen Überblick über die vorhandenen verkehrsrechtlichen Möglichkeiten und Instrumente für den Radverkehr und gibt auf der Basis der StVO und VwV-StVO Hinweise für die rechtssichere Anordnung und Einrichtung einschließlich Beschilderung und Markierung. Zusätzlich werden Hinweise für die Planung und Gestaltung der Anlagen auf der Basis der neuen Regelwerke gegeben (insbesondere auch Querschnitte und Breiten). Zahlreiche Beispiele werden behandelt und diskutiert. Für die sichere Führung des Radverkehrs in Arbeitsstellen werden im Seminar auf der Basis der neuen RSA21 Hinweise und Empfehlungen für die praktische Umsetzung gegeben, Beispiele werden vorgestellt und diskutiert.

Ab 259,00 €*
Online
Bei der Einrichtung von Arbeitsstellen an Straßen ist es wegen des gestiegenen Platzbedarfs für den Arbeitsschutz (Sicherheitsabstände nach ASR 5.2) und die schwächeren Verkehrsteilnehmer (Fußgänger und Radverkehr nach neuer RSA 21) immer häufiger erforderlich, den Verkehr oder Teile dessen umzuleiten. Doch die Planung und richtige Umsetzung von Umleitungen ist schwierig, wenn der Verkehr dort sicher und gut fließen soll. Das Seminar gibt Hinweise und Empfehlungen für die Planung und Gestaltung von Umleitungen für alle Verkehrsarten (Schwerverkehr, Kfz-Verkehr, Radverkehr, Fußverkehr). Dabei wird die Beschilderung und Wegweisung auf der Basis der neuen RUB 21 (Richtlinie für Umleitungsbeschilderungen) behandelt, aber auch alle verkehrsrechtlichen Begleitmaßnahmen an und auf der Umleitungsstrecke (z.B. Vorfahrtsregelungen, Halteverbote, Lichtsignalanlagen, Entschädigungen). Zahlreiche Beispiele werden behandelt und gemeinsam erörtert.

Ab 159,00 €*
Präsenz
Inhouse
Unser Fachseminar vermittelt die für Auftraggeber und Auftragnehmer notwendigen Kenntnisse für den Einsatz dieser Schutzeinrichtungen gemäß ZTV-SA. Anhand von anschaulichen Praxisbeispielen werden die jeweiligen Einrichtungen ihrem Zweck und Einsatzgebiet zugeordnet.

Ab 339,00 €*
Online
Präsenz
Inhouse
Beim Einsammeln und der Behandlung von Abfällen sind Beschäftigte der Entsorgungsbetriebe aber auch andere Verkehrsteilnehmer erheblichen Gefahren ausgesetzt. Deshalb ist in den Arbeits- und Verkehrsbereichen eine umsichtige und vorausschauende Arbeitsweise erforderlich. Dabei geht es sowohl um die Handhabung mit Sammelbehältern, Fahrweise und Einsatz der Abfallsammelfahrzeuge als auch Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe (TRBA 213).

Ab 199,00 €*
Präsenz
Inhouse
Verkehrszeichen haben die Aufgaben, vor Gefahren zu warnen, den Verkehr zu regeln und den Weg zu weisen. Damit sorgen sie für die Sicherheit im Straßenverkehr. In der Schulung zum Aufstellen, Pflegen und Überwachen von vertikalen Verkehrszeichen werden wichtige Regelungen behandelt, die für die Arbeit im Bereich der Verkehrsbeschilderung von großer Bedeutung sind. Es gibt eine beachtliche Anzahl von verschiedenen Vorschriften, die Ausschreibende beachten müssen. Aber auch Besteller müssen Kenntnisse über die Wahl der verschiedenen Verkehrszeichen hinsichtlich z.B. der Größe am Aufstellort, der Leistungsklasse haben. Schließlich sollte ein Verkehrszeichen an der richtigen Stelle stehen, und weil es in Deutschland keine festen Austauschregeln wie im benachbarten europäischen Ausland gibt, ständig überwacht werden – von der Aufstellung bis zum Austausch. Um dies sicherzustellen, müssen die zugrundeliegenden Verordnungen und Vorschriften bekannt sein und dann angewendet werden können. Insgesamt vermittelt die Schulung umfangreiches Wissen und Know-how, um Verkehrszeichen fachgerecht aufzustellen, zu warten und zu pflegen, um so für mehr Sicherheit auf unseren Straßen zu sorgen. Prüfen Sie, ob Sie folgende Fragen beantworten können:Wer hat Vorrang auf einem Fußgängerüberweg?Wie groß müssen Zonenzeichen ausgeführt werden?Wie lautet die Umklappregel?Wenn Sie beruflich mit Verkehrszeichen zu tun haben und die Antworten auf diese drei exemplarischen Fragen beantworten können möchten, dann schauen Sie bei dieser Schulung vorbei.

Ab 329,00 €*
Online
Inhouse
Diisocyanate gehören mit zu den Hauptbausteinen von Polyurethanen und kommen in Klebstoffen, Dichtstoffen, Schäumen, Gießharzen, Beschichtungen und Lacken vor. Dementsprechend vielfältig ist ihr Einsatz und wird in vielen Branchen, wie Baugewerbe, Energieversorgung, Elektronik/Elektrotechnik, Textilgewerbe, Flugzeugbau, Automobilzulieferung, Verpackungstechnik, Kunststoffproduktion, Druckereien, Orthopädietechnik und Schuhmachereien verwendet.Diisocyanate führen häufig zu einer Sensibilisierung und können somit Auslöser von berufsbedingten Atemwegs- und Hauterkrankungen sein. Um diesem potenziellen Risiko zu begegnen, hat die EU gesetzlich vorgeschriebene Schulungen eingeführt, die die Sicherheit am Arbeitsplatz im Umgang mit Diisocyanaten gewährleisten sollen. Ab 24.08.2023 ist eine Tätigkeit mit Diisocyanaten nur noch erlaubt, wenn eine entsprechende Schulung zur Verwendung dieser Stoffe absolviert wurde. Diese Schulung ist alle fünf Jahre zu erneuern. Profitieren Sie jetzt von unserem exklusiven Bundle-Angebot!

Ab 199,00 €*
Online
Inhouse
Der Umgang mit Gefahrstoffen am Arbeitsplatz kann die Ursache für die Entstehung von schwerwiegenden Berufskrankheiten und von Arbeitsunfällen sein. Das Seminar klärt die wichtigsten Fragen zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen, gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des Gefahrstoffmanagements und erleichtert somit die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter, die mit Gefahrstoffen in Berührung stehen. Das Gefahrstoffrecht wird vor allem durch die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) bestimmt. Mit dem Besuch unseres Seminars werden die Teilnehmer befähigt, Tätigkeiten mit Gefahrstoffen den Anforderungen entsprechend sicher zu organisieren und durchzuführen.

Ab 219,00 €*
Online
Inhouse
Für die Gestaltung des Radverkehrs und dessen Anlagen gibt es umfangreiche neue Vorgaben in der StVO und den zugehörigen Verwaltungsvorschriften. Damit stehen neue Instrumente wie Radschnellwege, Fahrradzonen, Fahrradstraßen, Zweirad-Überholverbot und Grünpfeil für den Radverkehr zur Verfügung. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen Änderungen im Verkehrsrecht zum Thema Radverkehr und gibt Hinweise für die praktische und rechtssichere Umsetzung. Außerdem werden Beispiele behandelt und diskutiert.

Ab 149,00 €*
Inhouse
Sie erwerben in diesem Seminar alle relevanten Kenntnisse zum vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz – von den rechtlichen Grundlagen bis zu konkreten Maßnahmen in verschiedenen Gefahrensituationen. Anhand anschaulicher Beispiele erlernen Sie die Vorgehensweisen der Prävention, Rettung und Brandbekämpfung, um so den Brandschutzbeauftragten effektiv zu unterstützen. Als Arbeitgeber kommen Sie Ihrer Verpflichtung nach, Notfallmaßnahmen zu treffen (ArbSchG § 10), indem Sie Ihre Mitarbeiter zu Brandschutzhelfern ausbilden lassen.
 
Inhouse
Auch für Umzugsunternehmen gelten die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA). Sobald Ihre Arbeiten Auswirkungen auf den Verkehr haben, sind Sie verpflichtet, die Verkehrsteilnehmer vor Gefahrenquellen zu warnen. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen notwendig sind, um Ihrer Verkehrssicherungspflicht angemessen nachzukommen. So werden Sie befähigt, die Sicherung und Kennzeichnung der Arbeitsstelle fachgerecht durchzuführen. Ziel ist die Qualifikation für den Verantwortlichen gem. RSA 21 und MVAS 99.
 
Inhouse
Gemäß Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung in Verbindung mit der DGUV Information 214-017 sowie der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung müssen austauschbare Abroll- und Absetzkipper vor der Inbetriebnahme und danach mindestens jährlich geprüft werden. Die Prüfungen müssen von einer zur Prüfung befähigten Person, die der Unternehmer (schriftlich) beauftragt, durchgeführt werden. Diese Person kann aus dem eigenen Unternehmen kommen (z. B. Werkstattmeister) und muss entsprechend sachkundig sein. Die zur Prüfung befähigte Person ist für die ordnungsgemäße Durchführung und Dokumentation der Prüfung im Rahmen der ihr übertragenen Aufgaben verantwortlich. Der Unternehmer ist für die Auswahl der zur Prüfung befähigten Person verantwortlich und muss deren Fachwissen und Arbeitsweise kontrollieren.
 
Kontakt