25 Jahre Erfahrung Zertifizierte Dozenten Geprüfte Qualität
Katalog Titelseite 2024

Seminarprogramm 2024/2025 – Der neue Katalog ist erschienen!

Planen Sie rechtzeitig die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen Schulungen zu Baustellensicherung, Straßen- und Tiefbau, Ladungssicherung, Arbeitsschutz, Fahrausweise und weiteren Themenfeldern.

Mit Veranstaltungen der MORAVIA Akademie sind Ihre Mitarbeiter optimal für die Praxis geschult. Dabei legen wir besonderen Wert auf einen hohen Lerneffekt – Fragen und Diskussionen aus der Praxis sind bei uns immer willkommen.

Noch bis zum 30.06 haben Sie die Möglichkeit zu den Preisen aus dem Katalog 2023/2024 zu buchen. Werfen Sie besonders einen Blick auf unsere Neuheiten im Katalog:


Wählen Sie aus unserem Angebot an Online- und Präsenzschulungen den für Sie passenden Termin aus. Gerne schulen wir auch direkt bei Ihnen vor Ort als Inhouse-Seminar.


Hier können Sie unseren Katalog herunterladen und sich unser Veranstaltungsangebot ansehen. 

Katalog herunterladen

Zugehörige Produkte

Inhouse
Elektrotechnische Laien, die Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln verrichten sollen - und sei es nur das Austauschen von Leuchtmitteln - müssen zu den Gefahren im Zusammenhang mit diesen Arbeiten unterwiesen werden. Auch Personen, die keine elektrotechnischen Arbeiten verrichten, aber abgeschlossene elektrische Betriebsräume betreten, müssen entsprechend unterwiesen sein.In diesem 2-tägigen Lehrgang erhalten Sie die Befähigung zur EuP mit Prüfhelferqualifikation und dürfen nach Einweisung durch den Fachvorgesetzten als Mitglied im Prüfteam auch regelmäßige Prüfungen an ortsveränderlichen elektrischen Betriebs- und Arbeitsmitteln durchführen.
 
Präsenz
Inhouse
Lichtsignal- bzw. Lichtzeichenanlagen (umgangssprachlich oft als „Ampeln“ bezeichnet) dienen der Steuerung des Straßenverkehrs. In Arbeitsstellen müssen sie temporär eingesetzt werden, wenn Engstellen mit Wechselverkehr oder gesicherte Fußwegquerungen eingerichtet werden, aber auch bei Umleitungsstrecken.Das Seminar vermittelt die Kenntnisse, die für den Einsatz temporärer Lichtzeichenanlagen an Arbeitsstellen an Straßen erforderlich sind, um diese planen und einrichten sowie genehmigen und kontrollieren zu können.Hier werden die Rechtsgrundlagen und geltenden Regelwerke vorgestellt und die sich daraus ergebenden Anforderungen und erforderlichen Nachweise beschrieben. Für die verschiedenen Einsatzbereiche werden Erläuterungen zum verkehrstechnischen Nachweis und den Signalprogrammen gegeben. Dabei wird auch auf die Anforderungen an die Verkehrsrechtliche Anordnung eingegangen.

Ab 369,00 €*
Präsenz
Inhouse
Abgrabungen, Bodenverdichtungen, Anfahrschäden - durch intensive Bautätigkeit sind Boden und Baum stark gefährdet bzw. beeinträchtigt. Sowohl Standsicherheit als auch die Vitalität der Bäume sind in Gefahr. Aktiver Baumschutz zur richtigen Zeit könnte die Schadensersatzforderungen, die im Schadensfall dem Auftragnehmer drohen, deutlich minimieren. Unser Seminar informiert über die Praxis bei Eingriffen in den Wurzel- und Kronenbereich der Bäume, vermittelt Einsichten in die Bodenstruktur, das Wurzelwerk der Bäume und eröffnet Handlungsräume für den praktischen Baumschutz auf Baustellen.

Ab 379,00 €*
Inhouse
Nach § 29 DGUV 52 darf der Unternehmer nur Personen mit der Bedienung von Kranen beauftragen, die im Führen oder Instand halten des Kranes unterwiesen sind und diese Befähigung auch nachweisen können. Zur Unterweisung gehören außer einer theoretischen Wissensvermittlung die Gelegenheit zum Erwerb einer ausreichenden Fahrpraxis sowie der Fähigkeit, Mängel zu erkennen, die die Arbeitssicherheit gefährden.
 
Kontakt