0611 9502 360

Ladungssicherung mit Gefahrgut

Dieses Seminar befasst sich mit den Grundlagen der Ladungssicherung gemäß VDI-Richtlinie 2700 Blatt 5. Hinzu kommen vor diesem Hintergrund die Besonderheiten, die bei Gefahrguttransporten gemäß den Vorschriften von GGVSEB und ADR zu beachten sind. Das sind vor allem: Verpackungs-, Kennzeichnungs- und Beförderungsvorschriften nach den Teilen 4, 5 und 7 ADR sowie die spezifischen Verantwortlichkeiten aus dem Gefahrgutrecht.

Dieses Seminar wird zurzeit nur als Inhouse-Schulung angeboten.

Seminar als Inhouse-Schulung anfragen

Weitere Details zum Seminarinhalt

Inhalte

Ladungssicherung:

  • Rechtliche und physikalische Grundlagen zur Ladungssicherung
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Arten der Ladungssicherung (Kraft/Formschlüssig)
  • Bewertung von Sicherungskräften und Anzahl der Zurrmittel
  • Hilfsmittel und Beispiele zur Ladungssicherung
  • Verantwortlichkeiten/Bußgelder

Gefahrguttransport:

  • Kurzeinführung in die gesetzlichen Grundlagen (GGVSEB, ADR)
  • Verkehrszeichen (StVO) und ihre Bedeutung hinsichtlich Gefahrgut
  • Kennzeichnung und Bezettelung von Versandstücken
  • 1000 Punkte Regelung (orangefarbene Warntafel ja oder nein)
  • Möglichkeiten von Freistellungen
  • Haftung/Bußgeldkatalog

Gut zu wissen

Im gewerblich technischen Bereich unterliegt die Mitnahme von Kraftstoffen zum Betrieb von Arbeitsmitteln, den Gefahrgut – und Ladungssicherungsvorschriften. Davon sind auch Gefahrgüter in kleinen Mengen wie Schweißgase, Reinigungsmittel, Säuren/Laugen, Farben/Lacke betroffen.In diesem Seminar werden Sie praxisnah im Umgang mit dem ADR (Gefahrgutrecht) und den Ladungssicherungsvorgaben auf Straßenfahrzeugen geschult.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Transportunternehmen, Speditionen, Verlader; Verladepersonal, Fuhrparkleiter, Fahrzeugführer, Gefahrgutfahrer, Beauftragte Personen, Gefahrgutbeauftragte, Verkehrsleiter, Handwerksbetriebe, GaLa – Betriebe, Straßenbauunternehmen, Straßen-/Autobahnmeistereien, Kommunalbetriebe der Städte/Kreise