0611 9502 360
DeuSAT 2019, Treffen Sie uns in Köln beim Straßenausstattertag, 27. bis 28.03.2019

RSA/MVAS Auffrischungs-Workshop

Referent und Seminarteilnehmer in einem Schulungsraum

Dieser Workshop dient als Auffrischung einer vorangegangenen RSA-Schulung. Unterstützt durch intensive Fragerunden und Gruppenarbeit aktualisieren die Teilnehmer ihre Kenntnisse zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen und sichern so die Qualität ihrer Arbeit. Zusätzlich gilt der Workshop als Unterweisung nach den Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes und den Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Regel 100-001). Die Teilnehmer erhalten einen Schulungsnachweis zur Ergänzung ihres in einer früheren Schulung erworbenen Qualifikationsnachweises. Dieser kann bei der Teilnahme an Ausschreibungen zusammen mit dem Qualifikationsnachweis vorgelegt werden.

Dieses Seminar wird zurzeit nur als Inhouse-Schulung angeboten.

Seminar als Inhouse-Schulung anfragen

Weitere Details zum Seminarinhalt

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen und Fortschreibungen (StVO mit VwV, RSA 95, ZTV-SA)
  • Verkehrsrechtliche Anordnung
  • Verantwortlichkeiten, Kontrolle + Wartung
  • Regel- und Musterpläne
  • Beispiele aus der Praxis
  • Praktische Übungen mit Planspielen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Hinweise und Beispiele für die Erstellung von Verkehrszeichenplänen

Gut zu wissen

In öffentlichen Ausschreibungen wird immer mehr Wert auf die Qualifizierung des Verantwortlichen zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen gelegt. Deshalb wird ein Qualifikationsnachweis gefordert, der nicht älter als 3-5 Jahre ist. Mitarbeiter, deren Fachkenntnisse stets auf dem neuesten Stand sind, bringen Ihr Unternehmen weiter.

Zielgruppe

Das Seminar ist ausschließlich für Teilnehmer geeignet, die bereits an einer Schulung gemäß MVAS teilgenommen haben.

Schulungsnachweis

Schulungsnachweis für die Sicherung von Arbeitsstellen kürzerer und längerer Dauer an allen Arten von Straßen als Ergänzung zu einer früheren Schulung, mit der ein Qualifikationsnachweis gemäß MVAS erworben wurde.

Seminargebühr für offene Seminare

299,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Im Preis enthalten sind Schulungsnachweis, Unterlagen, Broschüre „BauSi“, komplette Bewirtung der Teilnehmer. Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 15 Personen) für besseren Lernerfolg.

Seminardauer

9:00 - ca. 16:30 Uhr