0611 9502 360

Befähigte Person zur Prüfung von Ladungssicherungshilfsmitteln

Die Sicht- und Funktionsprüfung von Ladungssicherungshilfsmitteln muss mindestens einmal jährlich erfolgen. Die dafür benannte Befähigte Person führt diese Prüfung sowie regelmäßige Kontrollen durch und dokumentiert diese Aufgaben, um so den Einsatz funktionsfähiger Arbeitsmittel zu gewährleisten und Gefährdungspotenziale zu erkennen. In unserem eintägigen Seminar erwerben Sie die notwendigen Fachkenntnisse, um den arbeits- und betriebssicheren Zustand von Zurrgurten, Zurrketten, Zurrseilen, Rundschlingen für die Ladungssicherung und deren Zubehör zu beurteilen. Auch die Aufgaben, Rechte und Pflichten, sowie die Verantwortung der "Befähigten Person" werden umfassend dargestellt.

Weitere Details zum Seminarinhalt

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung abfragen.

Dieser Seminartyp kann auch in Ihrem eigenen Unternehmen bzw. an einem Schulungsort und Schulungszeitraum Ihrer Wahl für Ihre Mitarbeiter durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu Unternehmenslösungen

Bei Interesse an einer Inhouse-Schulung füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus.

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto (optional)?
Sie können die Anmeldung auch ohne Login vornehmen.

Ansprechpartner

Anfragedetails

Kontaktdaten

Rechnungsadresse

Anfragedetails